Gratis bloggen bei
myblog.de



das Notizblatt
das Bücherregal
  die Ideensammlung  
die Protagonistin
die Inspiration

Oh, ich bin froh darüber, dass sich meine derzeitige E-Mail-Adresse langsam ihrem Ende zu neigt: der Speicherplatz ist nämlich fast voll und dann kann ich ab demnächst endlich einen Neuanfang starten. Sehr schön. Außerdem rede ich gerade mit Amy und das find ich gut, da es ja sonst niemand für nötig hält sich mit mir zu unterhalten. /: Obwohl.. Butti ist auch wieder zum Leben erwacht! Und Shino hat gebloggt und Sofa hat mir gestern auf meine SMS geantwortet. lol. Doch alles nicht so leblos, wie ich dachte. Na ja. Ich werde mich jetzt wieder mehr um mein altes, blödes Handy kümmern und demnächst vielleicht mal wieder ein bisschen Geld in eine neue Handykarte stecken, oh, da fällt mir ein, dass ich die eine Telefonkarte ja immer noch besitze - da sind zehn Euro Pfand drauf und die will ich eigentlich wieder haben, obwohl das Geld wohl eher meinner Mutter gehört, aber egal, lol. Ja, am Dienstag werde ich da doch wohl hoffentlich mal zu kommen. Und morgen fahr ich nach der Schule in die Stadt, ja wohl! Und mehr fällt mir jetzt nicht ein, weil ich gerade entdeckt habe, dass Shino mir einen Kommentar geschrieben hat, juchu! (: Salut.

Edit: Hier sind die versprochenen Bilder des Hauses mit dem türkis-rosa-weiß-umrahmten Swimmingpool. (;

* Das Haus der Familie Rayne 01.
* Das Haus der Familie Rayne 02.
* Das Haus der Familie Rayne 03.
4.2.07 18:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]